Schloss Münster / Botanischer Garten

Schloss Münster – ein 360° Rundgang

Das Schloss Münster ist eines der Wahrzeichen in Münster. Es ist ein hervorragender Startpunkt zu einem Bummel durch die Straßen der Stadt. In unmittelbarer Nähe befinden sich viele Sehenswürdigkeiten für deren Besuch Sie etwas Zeit einplanen sollten.

Von der fürstbischöflichen Residenz zur Universität.

Das Schloss Münster war bis 1803 fürstbischöfliche Residenz. Der Architekt Johann Conrad Schlaun errichtete den barocken Bau für Münsters vorletzten Fürstbischof Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels.
Die 91 Meter lange Dreiflügelanlage mit fünfachsigem Mittelrisalit ist durch die Verwendung von rotem Backstein und hellem Sandstein elegant gestaltet.1945 wurde das Schloss total zerbombt, zwischen 1947 und 1953 wurde es nach alten Plänen zumindest in seiner äußeren Gestalt wiedererrichtet.

[jquery-news-ticker group=“GROUP2″ title=“News“ direction=“ltr“ type=“reveal“ pause=“2000″]

Schloss Münster